Gesamtpaket

Verdienen im Internet? Ja es geht. Ihr kennt sicher die Unmengen an Webseiten die Euch hunderte von Euros pro Monat versprechen. Das alles ist total übertrieben und normal nicht möglich. Aber ein kleiner Verdienst von etwa 50 – 70 Euro pro Monat kann man schon erwirtschaften. Wie ich es mache, könnt ihr auf dieser Seite erfahren. 6 verschieden Dinge sind es, die ich täglich nebenbei beim Surfen im Internet mache. Lest bitte die 6 kurzen Berichte rechts im Menü und ihr könnt jeden Monat 50 – 70 Euro verdienen. Und der Zeitaufwand, ist nicht sehr groß. Diese Sachen sind das Gesamtpaket:

  1. Die Sache mit der Startseite
  2. Cashback – Geld zurück
  3. Die Sache mit der Surfbar
  4. Die Sache mit den Facebook-Fans
  5. Die Sache mit den e-Mails
  6. Öffnungszeiten eintragen TIP!
  7. Minigames Zocken und Geld bekommen ( 1,60 Euro pro Tag und mehr! ) TIP!

——————————————————————————————————————————

Verdiene mit deiner Kostenlosen Webseite und Werbung

Die möglichkeit mit seiner eigenen Webseite Geld zu verdienen ist gut. Ihr müsst euch dann bei einen Werbenetzwerk kostenlos anmelden. Kurzanleitung:

1. Falls du noch keine eigene Webseite hast und schon oft daran gedacht hast eine zu erstellen, kann ich den kostenlosen Baukasten empfehlen:
Jetzt mit der eigenen Homepage starten
Ihr braucht keine Kenntnisse dafür. Alles geht schnell und einfach.

2. Ihr braucht ein Thema das auch geeignet ist um mit Werbung zu verdienen. (Werbung kostenlos buchen in einen Werbenetzwerk folgt in Punkt 3) Zum Beispiel könnt ihr eine Seite über kostenlose Browsergames oder auch Gutscheine erstellen, denn dort könnt ihr gut verdienen.

3. Wenn der Grundaufbau steht, müsst ihr euch bei einen Werbenetzwerk anmelden. Wenn ihr z.B. mit Browsergames oder Gutscheinen verdienen wollt, empfehle ich auf jeden Fall: Partnerprogramme bei ADCELL
Dort findet ihr unmengen von kostenlosen Browsergames, die ihr auf eurer Seite als Banner einbinden könnt. Ihr bekommt dann bis zu 4 Euro pro geworbenen Kunden Gutgeschrieben. Auszahlen könnt ihr ab 25 Euro. Adcell ist vollkommen Serious und hat sich schon einen Namen für Partnerprogramme gemacht. Als Tip könnt ihr auch eine Webseite über Gutscheine machen. Adcell bietet über 800 Gutscheine aus allen Bereichen an. Viele Top-Firmen sind vertreten.

4. Für kostenlose Werbung sorgen. Eure Webseite muss natürlich auch gefunden werden. Da bieten sich Besuchertausch-Seiten an. Die beste Seite dafür ist Surfmore. Dort müsst ihr Banner, anklicken und/oder eine Surfbar laufen lassen und bekommt dafür Punkte. Diese Punkte tauscht ihr dort wieder in eigene Werbung. Die Seite verfügt etwa über 50.000 User. Mit der Werbung erreicht ihr 100 und mehr Besucher pro Tag!

Ein klein wenig Arbeit, aber eine gute Sache um mit Werbung auf eurer eigenen kostenlosen Webseite Geld zu verdienen. Probiert es einfach aus…..

WICHTIG: Eure Seite muss ein Impressum haben, sonst werdet ihr bei Adcell nicht angenommen! Auch muss die gleiche e-mail Adresse auf der Webseite sein und bei Adcell.